Heike Flörkemeier

Rhythmen

 

Malerei, Zeichnung, Collage und Installation

Heike Flörkemeie r setzt sich in Malerei, Zeichnung und Installation mit den sechs Horen im Tagesablauf der Benediktiner auseinander. Die sogenannten Horen rhythmisieren den geistlichen Tagesablauf der Mönche. In meinen Arbeiten beschäftige ich mich mit dem Thema „ Rhythmus alsordnende Kraft“.

 

Blickwechsel
Wer ist der Mensch, der das Leben liebt

Heike Flörkemeier - Zeichnung
Karin Hattenkerl - Fotografie
Monika Möller - Skulptur
 

Dauer: 1.7. - 30.09.18
Eröffnung: 1.7.   11:15 Uhr
Ort: Institut St. Bonifatius · Auf dem Kupferberg 1· D-32758 Detmold
Öffnungszeiten: täglich  10 - 17 Uhr

 

„Humanitas - ... wie es ein jeder nötig hat“  -  Kernausstellung 28.07. - 19.09.18 in der Abtei Marienmünster - Ein Projekt für die Klosterlandschaft OWL im Rahmen des 6. Klosterfestivals 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© pickArt e.V.