Monika Möller

Kokon


2 Kokon-Objekte je 2 x 2 x 5 m im Außenbereich der
Abtei Marienmünster und Institut St. Bonifatius, Detmold


Kokon – ein Raum – eine Form, die sehr kompakt und geschlossen ist, in diesem Raum entwickelt sich etwas um dann nach außen zu treten und sich zu entfalten …


Kloster – ein Raum – ein für sich abgeschlossener Ort, in
dem etwas entwickelt wird und von dort in die Gesellschaft
weitergegeben wird …

 

Blickwechsel
Wer ist der Mensch, der das Leben liebt

Heike Flörkemeier - Zeichnung
Karin Hattenkerl - Fotografie
Monika Möller - Skulptur
 

Dauer: 1.7. - 30.09.18
Eröffnung: 1.7.   11:15 Uhr
Ort: Institut St. Bonifatius · Auf dem Kupferberg 1· D-32758 Detmold
Öffnungszeiten: täglich  10 - 17 Uhr

 

„Humanitas - ... wie es ein jeder nötig hat“  -  Kernausstellung 28.07. - 19.09.18 in der Abtei Marienmünster - Ein Projekt für die Klosterlandschaft OWL im Rahmen des 6. Klosterfestivals 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© pickArt e.V.